3D Fußbodentechnik

/3D Fußbodentechnik
3D Fußbodentechnik 2017-06-02T05:21:36+00:00

Neu – Vyniylfußboden mit eigenen Motiv

Mehr dazu >> siehe unter 3D Fußbodentechnik

3D Fußbodentechnik mit Liquid Glas

3D Boden

Zuhause, im Geschäft, in Läden, in Lokalen, usw. braucht man ganz auffällige Blickfänger über den dann alle reden.

Unsere 3D Effekt Fußböden sind dafür Perfekt geeignet!

Qualität PUR!

- Hochqualitatives Liquidglas
- Patentierte Verarbeitunstechnik
- Oberflächenhärte frei wählbar
- Verschiedene Rutschklassen möglich
- Feuerresistent & UV-Stabil nach Ö-Norm
- Nahtlose Verarbeitung & Wasserdicht

Kunstboden

Der Fußboden wird in zwei oder drei Farben mit verschieden förmigen Muster gestaltet. Die Farbe kann durch die internationale RAL-Farbpalette ausgewählt werden.

OPTION: Sonderfarben möglich!

3D Fußböden

Ein Modetrend? Nein, eine Idee die bleibt und für Gesprächsstoff sorgen wird.

Ob Zuhause oder in einem Unternehmen, ob in der U-Bahn oder im Hotelzimmer, ob im Wohnzimmer oder in der Bar… Mit unseren 3D Design Fußböden schaffen Sie etwas einmaliges.

Unsere 3D Liquidglas Technik:

Unser Hersteller garantiert einen bislang unerreichten Standard!

  • Hochqualitatives Liquidglas
  • Patentierte Verarbeitunstechnik
  • Oberflächenhärte frei wählbar
  • Verschiedene Rutschklassen möglich
  • Feuerresistent
  • UV-Stabil nach Ö-Norm
  • Nahtlose Verarbeitung
  • Wasserdicht – auch für Pool-Lösungen geeigne

Im Vergleich zu bekannten und herkömmlichen Beschichtungen oder anderen Bodenarten gibt es bei 3D Böden keine Einschränkungen bei der Wahl der Farben oder Muster, Bilder, usw. Jedes Design und sämtliche Vorgaben lassen sich durch grafische Darstellung und Bearbeitung, exakt an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Durch die freien Formen und gestaltbaren Elemente, ist diese Art der Bodengestaltung für den Auftraggeber mehr als einzigartig und ein persönliches Unikat. Der 3D Fußboden leuchtet in einem brillanten Glanz und hat keine Nähte, da die Verlegung von Wand zu Wand stattfindet.
Aufgrund des Urheberrechtes wird es „den jeweils gestalteten Boden“ auch kein zweites Mal auf dieser Welt geben.
Das Design bestimmen Sie selbst! Exclusiver geht’s nicht.

Es gibt bislang 3 verschiedene Arten einen 3D Fußboden herzustellen.

Die preiswerteste Methode ist es sich eine mit Wunschmotiv bedruckte Folie zu kaufen, diese auf dem Boden auszulegen und mit einer Oberflächenversiegelung zu beschichten.

Die zweite Methode ist ähnlich wie die günstige – auch hier wird eine Folie verklebt und dann das ganze mit dem erheblich besseren Epoxidharz zu versiegelt. Hier ist sogar die vorherige Verlegung von einer Fußbodenheizung kein Problem.

Die beste und haltbarste Methode ist die Patentierte Lösung von Luxxflor. Auch hier wird vorher eine sehr stabile Folie mit dem Wunschmotiv verlegt. Aber zur Versiegelung kommt ein absolut neuer Baustoff für die Oberflächenversiegelung zum Einsatz. Liquid Glas – das ist eine Art flüssiges Glas.

Mit diesem neuen Baustoff lassen sich komplett neue Härtegrade des Untergrunds erstellen, damit der 3D Fußboden auch den stärksten Beanspruchungen standhält.

Und genau an dieser Stelle wenn von Liquid Glas die Rede ist, werden meistens nachfolgende Fragen gestellt:

Wie kann man den 3D Fußboden reinigen?

Wie Fensterglas. Mit einer milden Seifenlauge oder Wasser feucht wischen. Es können auch diverse Reiniger verwendet werden – wird aber nicht empfohlen da durch die unvermeidlichen Rückstände Schlierfilme auf der Oberfläche entstehen können.

Wie anfällig ist dieses Liquid Glas auf Bruch?

Nach hunderten Tests und mittlerweile vielen verlegten Beschichtungsflächen ist eine Beschädigung nur mit einer extrem hohen Krafteinwirkung oder mutwilliger Beschädigung möglich.

Ist dieses Liquid Glas anfällig für Kratzer?

Die Anfälligkeit auf Kratzer ist abhängig der gewählten Oberflächenhärte. Bei sehr weicher Oberflächenhärte ( Härte vergleichbar der eines Kautschukbodens ) entspricht die Kratzeranfälligkeit dem eines versiegelten Holzboden. Bei der härtesten Abstimmung dem eines hochqualitativen Kunstharzboden. Kratzer sind somit nur mit extremer Krafteinwirkung möglich.

Wie lange dauert so eine Verlegung?

Die Verlegedauer ist individuell und abhängig diverser Faktoren: Untergrundbeschaffenheit, Größe der zu beschichteten Fläche, gewünschte Rutschklassen…. Durch unsere patentierten Materalien und dem ausgeklügelten Verarbeitungsablauf ist aber eine enorme Zeitersparnis zu verzeichnen.

Kann man den 3D Fußboden bei einer oberflächlichen Beschädigung reparieren?

Ja. Der Reperaturablauf ist ähnlich dem eines Parkettboden mit dem Vorteil das die Reperaturhäufigkeit nicht den Aufbau der Grundsubstanz beeinträchtigt.

Kostenvoranschlag?

Sie haben Fragen zu unseren 3D Fußböden oder möchten gerne einen Preis für Ihr Projekt erfahren? Dann mailen Sie uns unter Angabe Ihres Namens, Anschrift und Ihrer Emailadresse:

Kontakten Sie uns hier >> info@tidis.de

Neu – Vyniylfußboden mit eigenen Motiv

Vinyl – ein vielseitiger, strapazierfähiger Bodenbelag
Neben Laminat ist auch Vinyl ein beliebter Kunststoffboden. Denn er kann nicht nur mit praktisch jedem Holzmuster bedruckt werden sondern mit unseren neuen Druckern auch mit jedem Motiv oder Bild.

Das Material hält auch starken Belastungen stand, bedarf keiner aufwendigen Pflege und kann in nahezu jedem Zimmer verlegt werden. Unsere Modernen Druck- und Färbeverfahren sorgen dabei dafür, dass es auch bei starker Beanspruchung nicht an Farbe verliert. Damit ist unser Vynylboden auch für Werbung optimal ausgerichtet.

Mehr dazu >> hier